Unser Verein

Das sind wir!

Als musikalischer Leiter führt uns Andreas Thiel seit Herbst 2017 durch die Probenarbeit und bringt uns für Auftritte und Konzerte in Bestform. Unser Dirigent hat unter anderem an der Hochschule für Musik in Würzburg musikalische Früherziehung und Gesang studiert und an der Berufsfachschule für Musik in Kronach eine Ausbildung zum staatlich geprüften Musiklehrer mit pädagogischer Zusatzausbidlung absolviert. 

Zum vielfältigen Repertoire unseres Musikvereins zählen neben traditioneller Blas- und Unterhaltungsmusik auch Musicals oder Filmmusik – hier ist also mit Sicherheit für jeden etwas dabei.  Neben Märschen wie Abel Tasman, Die Sonne geht auf oder Salemonia interpretieren wir für unser Publikum auch Polkas wie Böhmischer Traum, Gablonzer Perlen oder die Seeger Polka. Im Bereich Schlager und Unterhaltungsmusik stehen Stücke wie ABBA-Gold, Aber bitte mit Sahne, Ciao d’amore, Eine weiße Rose, Ich war noch niemals in New York, Halleluja von den Kolstertalern, Sweet Caroline oder Über den Wolken auf dem Programm. In die Welt der Musicals entführen wir unsere Zuhörer mit Stücken aus Tabaluga, der König der Löwen oder dem Phantom der Oper. Kompositionen wie Highland Cathedral, I will follow him oder Pirates of the Carribean aus dem Bereich Filmmusik runden unsere Auswahl ab.

Hohes Blech, Holz, tiefes Blech, Schlagwerk – nicht nur unser Repertoire, sondern auch unsere Instrumente sind vielfältig. Derzeit sind bei uns folgende Musikinstrumente besetzt: Trompete, Flügelhorn, Klarinette, Querflöte, Saxophon, Tenorsaxophon, Posaune, Tenorhorn, Bariton, Tuba, E-Bass, Schlagzeug sowie große Trommel. 

Neben der Musik steht für uns vor allem das Miteinander im Vordergrund, weshalb wir auch gemeinsam Ausflüge unternehmen, Konzerte anderer Vereine besuchen und vieles mehr.

Unsere Proben finden regelmäßig im Proberaum der alten Schule im Kronacher Ortsteil Höfles statt. Jeden Mittwoch von 18:30 bis 21:00 Uhr üben wir gemeinsam an unseren Stücken, bereiten unsere zahlreichen Auftritte vor und haben Spaß an der Musik. Zusätzlich bieten wir jeden ersten und dritten Freitag im Monat von 18 bis 19:30 Uhr eine Einsteigerprobe an. Jeder ist willkommen – egal ob bereits ein Instrument gespielt wird oder nicht. 

Auch die Ausbildung von neuen Musikern findet in unserem Proberaum statt. Mehr dazu erfährst Du in der Rubrik „Ausbildung“.